Unsere Gruppe

Der Puy du Fou verfolgt seit 1977 eine Strategie zur Entwicklung seiner Aktivität, die seine Expertise und seine Leistungsfähigkeit widerspiegelt. Im März 2012 in Los Angeles (Thea Classic Award) und im November 2014 in Orlando (Applause Award) zweifach als „bester Themenpark der Welt“ ausgezeichnet. Er ist derzeit der zweitgrößte Themenpark Frankreichs mit 2.260.000 Besuchern in 2017.

Notre Groupe – Puy du Fou 1

EIN EINZIGARTIGES MODELL


Der Puy du Fou ist eine Gruppe, die hauptsächlich aus einem gemeinnützigen Verein nach dem franz. Gesetz von 1901 und einer SAS (Société par Actions Simplifiées = franz. vereinfachte Aktiengesellschaft) besteht. Der Verein organisiert die Cinéscénie und ist an der SAS beteiligt, die den Grand Parc verwaltet (60 Spektakel pro Tag und Abend, 4 Epochen-Dörfer, 25 Restaurants und 5 Themenhotels). Dieses Modell ist dank des Zusammenwirkens von 3.650 ehrenamtlichen Mitarbeitern (28 Cinéscénie-Abende) und fast 2.000 ständig und saisonmäßig angestellten Mitarbeitern im Grand Parc eine der Hauptstärken des Puy du Fou. Die beiden Strukturen sichern ihre Zukunft durch die Finanzierung der „Puy du Fou Académie“ (eine in 2015 gegründete Primärschule „Kunst & Studium“) und der „Académie Junior“ (ein in 1998 gegründetes Zentrum für künstlerische Ausbildung), in dem jedes Jahr mehr als 600 jungen Menschen die Technik der Bühnenkunst vermittelt wird. Seit 2010 exportiert der Puy du Fou sein künstlerisches Know-How weltweit, um Themenparks und Spektakel nach dem Vorbild des französischen Modells zu schaffen. Puy du Fou International verfolgt derzeit weltweite Projekte, und zwei Kreationen sind bereits in den Niederlanden und in Großbritannien entstanden.
Notre Groupe – Puy du Fou 2

KEIN EINZIGER CENT AUS ÖFFENTLICHEN GELDERN


Seit seiner Gründung in 1977 hat der Puy du Fou keine Aktionäre und erhält keinen einzigen Cent aus öffentlichen Geldern. Dieses Abenteuer ist seit seinem Beginn bis heute eine zu 100 % eigenfinanzierte private Initiative. Die kontinuierliche Investitionsstrategie ist zweifellos eine der Grundlagen des Erfolgs des Puy du Fou®. Jedes Jahr werden die Gewinne zu 100 % in Neuheiten investiert. Mit mehr als 2,2 Millionen Besuchern ist der Puy du Fou der zweitgrößte Themenpark Frankreichs (nach Disneyland Paris).
Notre Groupe – Puy du Fou 3

EIN WIRTSCHAFTSMOTOR


In 40 Jahren hat der Puy du Fou mehr als 320 Millionen Euro in seine Fortentwicklung investiert. 95 % der Arbeiten werden von französischen und überwiegend lokalen Unternehmen durchgeführt. Darüber hinaus ermöglicht der Puy du Fou ein beeindruckendes Wachstum der regionalen Tourismuswirtschaft.

Laut einer Studie des Büros ProTourisme (Januar 2014) wird der wirtschaftliche Nutzen für das Gebiet auf 193 Millionen Euro/Jahr geschätzt, und dank der Aktivität des Puy du Fou wurden 4.000 Arbeitsplätze geschaffen. Eine wahrhafte Wirtschaftslokomotive!
Notre Groupe – Puy du Fou 4

UNSERE SCHULEN


Begeisterung, Erfahrung und Wissensvermittlung stehen im Zentrum des Erfolgs und des einzigartigen Modells des Puy du Fou. Daher hat der Puy du Fou in 1998 seine eigenen technischen und künstlerischen Ausbildungsakademien eingerichtet. Die „Académie Junior“ zählt heute 29 Schulen: Kostüme, Theater, Tanz, Zeichnen, Buchmalerei, Bühnenbilder und Requisiten, Reiten, Voltigieren, Fotografie, Video, Bühnentechnik, Tierpflege, Flamenco usw. Insgesamt werden jedes Jahr mehr als 600 junge Menschen ausgebildet. Sie bilden einen regelrechten Talentpool und stellen den Nachwuchs der Künstler und Techniker des Puy du Fou dar.